Spenderorgan

1 min


Bei einem Arbeitsunfall verliert ein junger Mann die rechte Hand. Der Chirurg auf der Unfallstation erklärt ihm, dass es kein Problem ist, diese durch ein geeignetes Spenderorgan zu ersetzen, leider wären derzeit nur weibliche Hände verfügbar. Der Verletzte willigt ein, sich eine solche transplantieren zu lassen.

Wochen später bei der Nachuntersuchung fragt ihn der Arzt, wie er denn damit zurechtkommt. “Ja, eigentlich recht gut. Sie ist zwar nicht sehr sehr kräftig, und die Pflege der Fingernägel kostet viel Zeit, aber ansonsten kein Problem. Außer eines, Herr Doktor, also beim Pinkeln, da will sie manchmal gar nicht wieder loslassen!”


0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.