in

Briefmarkensammlung

Mutter zur Tochter: “Mit einem Glas Wein fängt es an, dann wird ein bisschen getanzt und noch ein Glas getrunken, und dann lockt er dich in seine Wohnung – und dann bist du entehrt, dein Vater ist entehrt, deine Mutter ist entehrt…”

Die Tochter kommt sehr spät am Abend nach Hause, die Eltern warten bereits ungeduldig und ängstlich auf ihren Bericht. “Also, wir haben getanzt, haben Sekt getrunken – und dann wollte er mir noch seine Briefmarkensammlung zeigen…”

Die Eltern werden ganz bleich: “Und, ….was ist dann passiert?”

“Dann habe ich ihn aufs Bett geworfen – und jetzt ist er entehrt, sein Vater ist entehrt, seine Mutter ist entehrt…”

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Loading…

0
     

Spenderorgan

Bildhübsche Anhalterin