Bildhübsche Anhalterin

1 min


Ein junger Mann fährt mit seinem Fahrrad an einen See, lässt dort alle Hüllen fallen und badet nackt.

Als er wieder herauskommt, sind alle seine Klamotten geklaut worden. Zum Glück hatte er noch ein Handtuch dabei, dieses bindet er sich notdürftig um die Hüften und radelt nach Hause.

Unterwegs trifft er eine bildhübsche Anhalterin, sehr gut gebaut und mit einem echt knappen Minirock bekleidet. Die möchte gerne mitgenommen werden, und er bietet ihr an, sich doch auf die Mittelstange zu setzen.

Nach einer Weile sagt sie: “Ich muss Ihnen etwas gestehen, ich habe unter dem Rock nichts an.”

Darauf er: “Ich muss Ihnen auch etwas gestehen, ich habe ein Damenfahrrad!”


One Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.