in

Weihnachtsbaum

Die Frau hat ihren Mann im Verdacht, ein heimlicher Trinker zu sein und fragt den Pfarrer, wie sie das überprüfen könnte.

Der Pfarrer rät: „Also, sie warten abends mit einer Kerze in der Hand auf ihren Mann.

Wenn er eine Kerze sieht, ist alles in Ordnung – sieht er zwei, ist er angetrunken. Sieht er aber drei Kerzen, dann ist er ein hoffnungsloser Trinker.“

Gesagt, getan, am nächsten Abend wartet sie mit einer Kerze in der Hand auf ihren Mann. Er schließt die Haustür auf und fragt überrascht: „Schatz, wieso ist denn der Weihnachtsbaum schon an?“

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Loading…

0
     

Nägel

Psychiater