Spielen

1 min


Ein Vater will herausfinden, wie viel seine 6-, 10- und 14-jährigen Töchter bereits über Sex wissen. Er geht also zu seiner ältesten Tochter, lässt die Hosen runter und fragt sie, was das da unten sei.

Tochter: “Ein Penis!” Vater: “Und was macht man damit?” Tochter: “Ficken!” Der Vater verpasst ihr eine Ohrfeige: “Schäm dich! Du bist doch noch zu jung dafür!”

Nun geht er zu seiner 10-jährigen Tochter und lässt wieder die Hosen runter: “Was ist das?” Tochter: “Ein Penis!” Vater: “Was macht man damit?” Tochter: “Ficken!” Der Vater teilt wieder eine Ohrfeige aus und sagt: “Schäm dich! Du bist doch noch viel zu jung für so was!”

Dann geht er zu seiner jüngsten Tochter und dasselbe Spielchen beginnt: Hosen runter und die Frage: “Was ist das?” Tochter: “Ein Penis!” Vater: “Was macht man damit?” Tochter: “Spielen!” Vater: “Spielen? Was meinst du damit?” Tochter: “Na, spielen eben. Zum Ficken ist er zu klein!”


One Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  1. Da zeigt es sich doch wieder, wie primitiv doch so manche Typen hier sind. Die haben einen IQ, der dem eines Maulwurfes noch klar hinterher hinkt.