Silberne Salatschüssel

Lustige Witze Blog

Das könnte Sie auch interessieren...

3 Antworten

  1. Detlef Benning sagt:

    Schneesturm-Warnung!
    Ingemar und seine Frau wohnen im Burgenland. Eines Wintermorgens hören sie den Nachrichtensprecher im Radio sagen:
    „Wir werden heute 8-10 cm Schnee bekommen und möchten Sie daher bitten, Ihren Wagen auf der Straßenseite mit den geraden Hausnummern zu parken, so dass der Schneepflug durchkommt.“
    Daraufhin geht Ingemars Frau vor die Tür und parkt den Wagen um.
    Eine Woche später, als sie wieder am Frühstückstisch sitzen, hören sie die folgende Mitteilung in den Nachrichten:
    „Wir erwarten ein neues Schneeunwetter und rechnen mit ca. 15-20 cm Neuschnee.
    Deswegen bitten wir Sie, den Wagen auf der Straßenseite mit den ungeraden Hausnummern zu parken, so dass der Schneepflug durchkommen kann.“
    Ingemars Frau geht wieder brav nach draußen und parkt den Wagen auf der Seite der Straße, die der Nachrichtensprecher erwähnt hatte.
    Nächste Woche spielte sich das gleiche Szenario noch einmal ab.
    Der Nachrichtensprecher teilte mit, dass noch mehr Schnee erwartet wird:
    „Wir rechnen heute mit ca. 14-16 cm Schnee und möchten Sie deswegen bitten…“
    Da gibt es einen Stromausfall und das Radio schweigt.
    Ingemars Frau ist sehr aufgeregt und sagt mit sorgenvoller Miene zu ihrem Mann:
    „Liebling, ich weiß jetzt nicht, was ich machen soll! Auf welcher Seite soll ich denn jetzt unser Auto parken? Du weißt doch, dass der Schneepflug durchkommen muss.“
    Mit Liebe und Verständnis in der Stimme, die alle Männer haben, die mit einer Blondine verheiratet sind, meint er:
    „Mein Schatz, warum lässt du heute den Wagen nicht einfach mal in der Garage stehen?“

  2. Karin sagt:

    Geht ein Herr zum Friseur, als er bezahlt hatte und bereits weg war, lief ihm der Friseur nach und sagte: Verzeihung ist das Ihr Ohr, sprach der Herr: Das kann nicht sein, hinter meinem Ohr steckte ein Bleistift.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.