Politesse

1 min


Heute morgen war ich beim Bäcker. Ich war allerhöchstens 5 Minuten im Laden, aber als ich herauskam, stand da schon eine Politesse und schrieb ein Knöllchen wegen Falschparkens.

Also sage ich: „Schnuckelchen, gönn einem Kerl wie mir doch einmal eine Pause …“

Ungerührt schrieb sie weiter an ihrem Strafzettel. Dann habe ich sie ‚sture Beamtenschnalle‘ genannt und sie schrieb eine zweite Knolle wegen abgefahrener Reifen.

Also nannte ich sie eine ,blöde Schlampe‘. Da schrieb sie doch glatt noch einen Strafzettel wegen Beleidigung.

So ging das noch etwa 20 Minuten lang – je mehr ich sie beleidigte, desto mehr Tickets schrieb sie.

Irgendwann wurde es mir dann zu bunt … ich stieg auf mein Fahrrad und fuhr nach Hause …


One Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.