Gift

1 min


Ein kleiner Mann sitzt traurig in der Kneipe, vor sich ein Bier.

Kommt ein richtiger Kerl, haut dem Kleinen auf die Schulter und trinkt dessen Bier aus. Der Kleine fängt an zu weinen.

Der Große: “Nun hab’ dich nicht so, du Weichei! Flennen wegen einem Bier…”

Der Kleine: “Na, dann pass mal auf. Heute früh hat mich meine Frau verlassen, Konto abgeräumt, Haus leer. Danach habe ich meinen Job verloren! Ich wollte nicht mehr leben.

Legte ich mich aufs Gleis… Umleitung!

Wollte mich aufhängen… Strick gerissen!

Wollte mich erschießen… Pistole klemmt!

Und nun kaufe ich vom letzten Geld ein Bier, kippe Gift rein und du säufst es mir weg…”


0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.