Drei Kaninchen

1 min


Drei Kaninchen gelingt die Flucht aus dem Versuchslabor. Auf der Flucht kommen sie an einem riesigen Möhrenfeld vorbei. Sie essen, bis sie nicht mehr können und schlafen die ganze Nacht.

Am nächsten Tag kommen sie an ein Feld voller niedlicher Häsinnen – kein männlicher Hase weit und breit. Sie vergnügen sich den ganzen Tag lang, schlafen erschöpft die ganze Nacht durch und ziehen am nächsten Morgen weiter.

Nach einiger Zeit sagt der erste Hase: „Wisst ihr was – ich gehe zurück zu dem Möhrenfeld.“

Meint der zweite: „Und ich gehe zurück zu den süßen knackigen Häschen.“

Sagt der dritte: „Ich gehe zurück ins Labor – für ’ne Kippe könnte ich jetzt morden …“


0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.