Allerheiligen

1 min


Eines morgens liegt ein Ehepaar mittleren Alters im Bett.

Der Mann beugt sich hinüber zu seiner Liebsten und küsst jeweils einmal ihre unverhüllten Brüste.

Die Frau fragt ihn verwundert, warum er das tue.

Und er: “Heute ist Allerheiligen, da denkt man an alles, was einem heilig ist.”

Einige Wochen später, zur selben Zeit und am selben Ort, beugt sich die Frau hinunter zum unbekleideten besten Stück ihres Gatten und küsst es sanft.

Das kommt ihm seltsam vor und er erkundigt sich nach dem Grund dieser Zuneigung.

Darauf sie: “Na, heute ist Totensonntag, da gedenkt man doch der Toten.”


0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.